Reinigung der Hörgeräte

Damit Ihre Hörgeräte einwandfrei arbeiten und für Ihre Gehörgänge gut verträglich sind, sollten Sie sie mindestens einmal in der Woche gründlich reinigen.

Reinigen von Im-Ohr-Geräten und Geräten mit Ex-Hörer
(Lautsprecher im Gehörgang)

Für die Reinigung dieser Geräte steht ein Reinigungsspray zur Verfügung. Es entfernt Verschmutzungen und desinfiziert gleichzeitig. Dadurch wird Hautreizungen im Gehörgang vorgebeugt und das Verstopfen der Schallein- bzw. Schallausgänge am Hörgerät vermieden. Geben Sie etwas Spray auf ein weiches, fuselfreies Tuch (z.B. ein Kosmetiktuch) und reiben Sie Gerät und Lautsprecher damit ab. Achten Sie darauf, das dass Gerät nicht zu nass wird. Es darf keine Flüssigkeit in das Gerät dringen.

Reinigung von Hinter-dem-Ohr-Geräten
(HdO-Geräte mit Ohrpassstück und Schallschlauch)

Für die Reinigung des eigentlichen Hörgerätes können Sie das Reinigungsspray verwenden (s. vorheriger Absatz).

Für die Reinigung der Ohrpassstücke trennen Sie diese von den Hörgeräten. Die Ohrpassstücke werden jetzt in das Sieb der Reinigungsdose gelegt. Unter das Sieb legen Sie eine Reinigungstablette. Füllen Sie den Becher zu ¾ mit warmem Wasser und verschließen Sie ihn mit dem Schraubverschluss. Die Ohrstücke sollen mindestens 30 Minuten, besser aber über Nacht in der Flüssigkeit bleiben. Danach entnehmen Sie das Sieb mit den Ohrstücken und spülen diese unter fließendem Wasser ab. Trocknen Sie die Ohrpassstücke ab und entfernen Sie mit der Schallschlauchpuste alle Flüssigkeitsreste aus den Schläuchen und Bohrungen. Anschließend setzen Sie Hörgeräte und Ohrpassstücke wieder zusammen. Bitte achten Sie hierbei auf die richtige Seitenzuordnung. Normalerweise sind rechte Hörgeräte und Ohrpassstücke rot gekennzeichnet und die jeweils linken Seiten blau markiert.

Alle Produkte sind einzeln oder als Set erhältlich. Außerdem erhalten Sie bei uns kostenlos die Pro Akustik Pflegefibel mit einer ausführlichen Anleitung zur Reinigung und Pflege Ihrer Hörgeräte.

Download der Pflegefibel

Hörwelten Bremen ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 Hörwelten Bremen ist Mitglied im Qualitätsverband pro akustik Hörwelten Bremen ist Mitglied im Bremer Hörforum