Gute Pflege erhält die Klangqualität

Damit Ihre Hörgeräte über viele Jahre zuverlässig und präzise arbeiten, brauchen sie die richtige Pflege, eine sorgfältige Handhabung und regelmäßige Wartung. Als kostenlose Serviceleistung warten und überprüfen wir Ihre Hörsysteme. Eine eingeschränkte Leistungsfähigkeit werden wir so schnell entdecken und beheben. Regelmäßige Wartungen (in der Regel alle drei Monate) erhöhen außerdem die Lebensdauer Ihrer Hörgeräte.


Der richtige Umgang mit Ihrem Hörsystem

1. Schalten Sie die Hörgeräte aus, wenn Sie sie nicht benutzen. Bei längerer Nichtbenutzung nehmen Sie die Batterie heraus und lagern sie trocken und kühl.

2. Wie jedes hochwertige elektronische Produkt verträgt ein Hörgerät keine Feuchtigkeit. Legen Sie es deshalb vor dem Duschen, Haare waschen, dem Saunagang oder Schwimmen ab. Schützen Sie es auch vor feuchtem Raumklima.

3. Auch vor der Benutzung von Fön, Haarspray, Sonnenschutzmittel und Kosmetika legen Sie die Hörgeräte ab. Gleiches gilt während einer Behandlung beim Arzt oder Physiotherapeuten durch Ultraschall, Mikrowelle, Infrarotstrahlung, CT, MRT, Röntgenstrahlung o.ä.

4. Lagern Sie die Geräte bei Nichtbenutzung über Nacht in einem Trockensystem (Trockendose oder elektrische Trockenbox). Dies entzieht den Geräten schädliche Feuchtigkeit und erhöht so die Lebensdauer. Entnehmen Sie vorher die Batterie.

5. Setzen Sie die Hörgeräte nie direkter Sonneneinstrahlung aus und legen Sie sie nicht auf die Heizung.

6. Bewahren Sie die Geräte immer in dem dafür vorgesehenen Etui und außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren auf.

7. Beim Auf- und Absetzen des Hörsystems sorgen Sie am besten für eine weiche Unterlage. So verhindern Sie Beschädigungen der Mikrofon- und Hörermembran durch einen Aufprall.


Sollten Ihre Hörgeräte trotzdem nicht einwandfrei funktionieren, wenden Sie sich bitte an uns. Wir kümmern uns darum, dass die Geräte schnell wieder den gewohnten Leistungsumfang bieten. Sollte eine Reparatur einmal nicht sofort durchzuführen sein, erhalten Sie von uns kostenlos ein Leihhörgerät.
Sie tragen auch durch regelmäßige Pflege zu Hause zur Langlebigkeit der Systeme bei. Wie Sie die verschiedenen Gerätetypen einfach und schonend trocknen und reinigen, erklären wir Ihnen anschließend.

Hörwelten Bremen ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 Hörwelten Bremen ist Mitglied im Qualitätsverband pro akustik Hörwelten Bremen ist Mitglied im Bremer Hörforum