Hörentwöhnung

Es vergehen meist mehrere Jahre bis man sich die Hörminderung eingesteht und den HNO Arzt aufsucht. Manchmal vergehen weitere Jahre, bis man sich entschließt, Hörgeräte zu testen. Während dieser Jahre bekommt das Gehirn durch die unvollständige Übertragung nicht genügend Informationen. Das Erkennen der ungehörten Töne und Geräusche wird vergessen. Die Zuordnung von Wichtig und Unwichtig wird verlernt.

Zum Glück ist unser Gehirn bis ins hohe Alter lernfähig. Das bedeutet, dass man mit der Benutzung von Hörgeräten auch nach vielen Jahren wieder lernen kann, neu zu hören. Aber: Je länger man zögert, Hörgeräte zu tragen, desto länger und schwieriger ist das Wiedererlernen des Hörens. Je früher man Hörgeräte benutzt, desto einfacher und schneller gelingt der Einstieg in die Hörwelt. Darum ist es sinnvoll, sich früh für eine Hörgeräteversorgung zu entscheiden.

Die Audiotherapie mit ihrem Hörtraining ist eine wichtige Ergänzung, um sich schnell an das neue Hören mit Hörgeräten zu gewöhnen.

Hörwelten Bremen ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 Hörwelten Bremen ist Mitglied im Qualitätsverband pro akustik Hörwelten Bremen ist Mitglied im Bremer Hörforum