1. Was ist Audiotherapie? +

Audiotherapie ist eine Maßnahme zur Stärkung des individuellen Hörens und Verstehens. In der Audiotherapie vereinigt sich das Fachwissen von Ohrenheilkunde, Audiologie, Pädagogik, Psychologie, Sozialrecht, Sprachheilkunde und Kommunikationsmethoden.

2. Warum Audiotherapie?

+

Während die Rehabilitation in der Medizin inzwischen ein wichtiger und selbstverständlicher Bestandteil ist, werden nach einer Hörgeräteversorgung Betroffene mit den neuen Höreindrücken häufig allein gelassen. Das Hörzentrum des Gehirns vergisst bei Schwerhörigkeit die Wahrnehmung von Tönen. Die Audiotherapie aktiviert den Hörsinn und erweitert das Hörverständnis.

3. Was will die Audiotherapie?

+

Ziel der Audiotherapie ist es, Menschen mit und ohne Hörgerät zu einem differenzierten Hören und Verstehen zu verhelfen und damit die Kommunikation zu erleichtern.

4. Welche Ma▀nahmen umfasst die Audiotherapie?

+
    • die optimale Nutzung der angepassten Hörgeräte
    • ein auf das persönliche Hörprofil ausgerichtetes Hörtraining
    • die Entwicklung von individuellen Kommunikationsstrategien
    • Anleitung zum Deuten von Mimik, Gestik und Mundstellung
    • Entspannungstechniken
    • Informationen zu sozialrechtlichen Bestimmungen
    • Informationen zu technischen Hilfen
    • Informationen zu Kommunikationsbarrieren im öffentlichen Raum
Hörwelten Bremen ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 Hörwelten Bremen ist Mitglied im Qualit├Ątsverband pro akustik Hörwelten Bremen ist Mitglied im Bremer Hörforum